Neues

Impressionen vom zweiten „Tag der Birne“

Impressionen vom zweiten „Tag der Birne“

Am 22.04.2018 fand der 2. „Tag der Birne“ im Birnengarten Ribbeck statt.

Viele der Gäste waren dem Aufruf gefolgt und kamen mit dem Fahrrad nach Ribbeck. Bei schönstem Sonnenschein machten ca. 60 Gäste ein schönes Picknick, zu dem jeder der Gäste etwas beigetragen hatte. Ein unvergesslicher und entspannter Sonntag im Birnengarten Ribbeck unter den Birnenbäumen.

Wir freuen uns sehr über das schöne Feedback der Gäste und freuen uns schon sehr auf das nächste Jahr!

Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helfer und Unterstützer

Café Ribbäcker

Schäfer Helmut Biermann

Theater der Frische

Jack Friends

Imker Thomas Raabe

Pfarrin Christine Gebert

Peter Kaim, Havellandhof Ribbeck

Ralph Pache

Havelwasser

u.v.m.

Hier ein paar Impressionen vom zweiten Tag der Birne:

Fotos: Sandra Kugel

Impressionen vom ersten Tag der Birne

Impressionen vom ersten Tag der Birne

Unter der Schirmherrschaft von Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD) rief Rafael Kugel den ersten „Tag der Birne“ am 23.4.2017 ins Leben. Der „Tag der Birne“ findet zukünftig jährlich am 4. Sonntag im April statt, während der Blütezeit der Birne.

Gemeinsam haben Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger (SPD), der Landrat des Landkreises Havelland Roger Lewandowski (CDU) und Rafael Kugel den Birnengarten Ribbeck offiziell eröffnet, indem sie symbolisch ein Band zur Eröffung durchschnitten.

Der Landrat des Landkreises Havelland, Roger Lewandowski, hat eine Patenschaft für einen Birnbaum übernommen, ebenso das Schloss Ribbeck, der Tourismusverband Havelland, der Heimatverein Ribbeck, die Kirchengemeinde Ribbeck, die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V. sowie 16 weitere Paten, die sich für den Birnengarten und die Birne stark machen.

Die Baumpaten finden Sie hier: Baumpaten Birnengarten Ribbeck